BrautZILLA on tour…Das Leben zwischen Freude und Wahnsinn! Teil 3

003

Der Tag  X ist in meinem Kalender ROT markiert und die Tage werden rückwärts runtergezählt! Aber… schön das wir diesen Tag kennen und unsere Gäste noch nicht! Von daher muss eine Einladung her, die ganz nach unserem Stil ist. Schlicht, puristisch und edel. Das Motto, welches wir gewählt haben, sollte natürlich auch auf dieser zu finden sein, sowie das Farbkonzept welches unseren Tag begleitet. (grau, silber, ivory und rosa)

Somit hatte ich vier wichtige Punkte, die zu berücksichtigen waren, bei der Suche nach der perfekten Karte.

Schnell musste ich feststellen, das es unzählige von Anbietern im www. gibt, welche sich auf die Druckerei von Hochzeitskarten spezialisiert haben. Allerdings hat mir bei der Durchsicht der dort ausgestellten Karten keine gefallen, sie waren alle zu einfach, zu Mainstream und haben nicht das ausgestrahlt was wir uns vorgestellt haben. Ich fing an zu verzweifeln und schmiss in dieser Zeit unsere Gästeliste gefühlte zehn mal um, bis sie am Ende so ausgesehen hat, wie am Anfang. Und meine Verzweiflung wurde immer größer!

Wäre da nicht die rettende Idee einer Freundin gekommen, die mich prompt an eine ihrer guten Freundinnen verwies, die in ihrer Freizeit kreative Sachen/ Dinge gestaltet. Der Himmel hat sie uns geschickt! Nach einer kurzen Rücksprache bzgl. unseren Ideen und Wünschen, präsentierte sie uns innerhalb weniger Tage mehrere tolle Entwürfe. Einer war schöner als der andere! Da hatten wir nun die Qual der Wahl und haben uns am Ende aus einer Kombination von zweien entschieden!

Getreu dem Motto welches wir gewählt haben, Mr. & Mrs. prangt nun auf der Vorderseite unser Karte…

IMG_1878 dieses phantastische puristische Motiv! (Siehe da, unser Farbkonzept wurde ebenfalls berücksichtigt)

Wir haben uns für eine Karte im Viereck Format mit abgerundeten Ecken entschieden.

Nachdem das Design und der Text festgestanden haben, ging es auf die Suche nach einer passenden Online Plattform, die das selbst gestalten von Karten anbietet. Nicht zu vergessen, Tischkarten, Menükarten etc. Da am Ende das komplette Paket aus einer Hand kommen soll. Schließlich soll sich der rote Faden auch dort wiederspiegeln.

Am besten hat mir die Plattform von planet cards (www.planet-cards.de) gefallen. Sie hat eine einfache Bedienung, ist schnell im Versand, bietet verschiedene Papierformen an und vor allem man kann dort alles selbst gestalten. Wer dies nicht mag, hat natürlich diverse Vorlagen auf die zurückgegriffen werden kann.

Ich habe dort vier Karten im gleichen Design kreiert und nur das Papier jeweils gewechselt. Von jeder Karte habe ich mir eine Musterkarte zusenden lassen.

IMG_1876

Nachdem ich alle vier Karten gesehen und selber in der Hand gehalten habe, stellte ich mehr als schnell fest, welches mein Favorit war. Lustigerweise, hatte ich diese Karte eigentlich bei der Bestellung schon fast ausgeschlossen, da es sich um eine leicht silbrig glänzende Oberfläche handelte. War sehr skeptisch, musste aber im nachhinein feststellen, es war die beste Entscheidung die ich treffen konnte. Selbst mein Mann war direkt von dieser Karte überzeugt!

!!! Lieber ein paar Euro in Musterkarten investieren bevor eine Bestellung getätigt wird, über die man am Ende nicht glücklich ist. Von daher hat sich die Arbeit und der Geldeinsatz mehr als ausgezahlt. Am Ende muss man die Karte in Händen halten um sagen zu können, ja.. die ist es! Achtung: bei Formaten die nicht der regulären Norm entsprechen, ist das Porto bei der Deutschen Post erheblich teurer. Dies sollte man bedenken, wenn man viele Gäste einlädt, die alle jeweils eine Karte bekommen und das Format abweicht. Am besten im Vorfeld kurz bei der Post nachfragen, bevor es zu einer bösen Überraschung kommt !!!

Die Karte welche wir erstellt haben, ist bei allen Gästen mehr als gut angekommen und alle waren super begeistert. Daher hat sich das Kopfzerbrechen gelohnt. Manchmal lohnt es sich, im Freundes- und Bekanntenkreis nachzufragen ob es dort nicht einen kreativen Kopf gibt, der Spaß und Freude am entwickeln von einer Designvorlage für eine Hochzeit hat. Somit ist es individuell und einzigartig!

Viel Spaß!

XoXo….

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here