Schoko Crossies

Werbung da Markennennung

Schoko Crossies sind eine kleine Schunubbelei, die man schnell selber machen kann. Schoko Crossies kaufen, kann jeder… selber machen ist schnell, einfach und saulecker.

Dieses Rezept hat nichts mit Weihnachten zu tun, bietet aber eine grandiose Möglichkeit nicht aufgebrauchte Kuvertüre zu verarbeiten. Aber nicht nur für Kuvertüre ist dies ein Renner, sondern für jede Art von Restschokolade. Ich weiß, manche werden mich nun fragen was denn eigentlich „Restschokolade“ ist… und  andere wiederrum werden es direkt wissen! 😉

Dieses Rezept lässt sich nach Belieben erweitern. z.B. mit Mandelstiften, verschiedenen Gewürzen, Cornflakes jeder Art… Der Kreativität sind wenige Grenzen gesetzt. Wer mag kann für den zusätzlichen Schokoladenglanz noch Palmin hinzufügen.

Dieses Rezept ist einfach, simpel, schnell gemacht und schmeckt hervorragend!

IMG_5036

Zutaten Schoko Crossies:

  • 600 g Schokolade (Kuvertüre etc.)
  • 400 g Cornflakes
  1. Alles an Restschokolade in einem Topf über dem Wasserbad zum schmelzen bringen.
  2. Dann die Cornflakes unterrühren bis die Masse dicklich wird.
  3. Jetzt mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein Blech Backpapier setzen.
  4. Kalt werden lassen und genießen.

IMG_5037

Richtige Aufbewahrung: Keksdose (luftdicht)

Wir es gerne etwas aufwendiger mag, sollte auf das schwarz- weiß Gebäck zurückgreifen.

Bon Appetit!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here