Truth or Date

Buchrezension Werbung unbezahlt

Truth or Date – Der Dating Adventskalender (Take a chance 2), lautet der vollständige Titel des Buchs von Gina Heinzmann.

Ich bin eigentlich kein Leser von Romantasy Büchern, aber an diesem bin ich irgendwie nicht vorbeigekommen, denn die Idee hat mich einfach für sich gefangen genommen.

Nah, schon neugierig geworden?

Das Buch kann dem Genre Liebesgeschichten für junge Erwachsene zugeordnet werden.

 

Worum geht es in Truth or Date?

June ist Dauersingle. Aber nicht, weil sie keinen findet, sondern weil sie ehrlich gesagt auch irgendwie nicht will. Denn sie hat so viele Dinge zu tun, sich in so vielen Dingen verstrickt und so oft die Wahrheit verschwiegen, dass sie einfach nicht weiß, wo sie anfangen soll mit aufräumen.

Dennoch steht Weinachten vor der Tür… und June wird die Tage alleine verbringen. Sie wird nicht wie alle anderen romantische Dates im Schnee haben, auch keine Plätzchen backen oder Küsse unter Mistelzweigen verteilen.

Bevor June, sich in ihr Schneckenhaus zurückziehen kann, haben ihre Freundinnen sie mehr als unfreiwillig beim berühmt berüchtigten Dating- Adventskalender der Uni angemeldet.

Denn hinter den 24. Türchen, verbergen sich 24. Chancen für die Liebe. June wird jeden Tag mit einem neuen Mann ein unvergessliches Date haben. Jedoch steht die neue Challenge unter dem Motto „Truth or date“. Eines will June auf gar keinen Fall, ihre Geheimnisse mit der ganzen Welt teilen, daher ist klar, sie muss jeden Tag auf ein neues Date gehen, mit einem neuen Mann.

Doch ausgerechnet Asher, der interessanteste Typ von allen, hat es ihr irgendwie angetan. Doch ist June bereit für ihn ihre Geheimnisse preiszugeben und somit allen Menschen die sie liebt böse vor den Kopf zu stoßen?

Oder wird sie trotzdem weiterhin das Date wählen um sich zu schützen?

Wer ist Gina Heinzmann?

Gina Heinzmann hat während ihres Schauspielstudiums die Freude am Erfinden zauberhafter Welten für sich entdeckt. Wenn sie nicht schreibt oder arbeitet, reist sie rund um den Globus, immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. Ob studieren in Kalifornien, ein Praktikum in Brasilien oder ein Backpacking-Trip durch Costa Rica – ihre Erlebnisse und Erfahrungen sind eine wichtige Grundlage und Inspiration für die Geschichten, die sie erzählt.

 

Wie hat mir Truth or Date gefallen?

Es ist überhaupt nicht schwer in das Buch reinzukommen. Man beginnt und Schwupps…ist man mitten drin im Geschehen.

Wir lernen direkt June und ihr innerstes kennen. Denn die Story wird aus Junes Sicht erzählt und ermöglicht es uns, tief in sie hinein zu tauchen. Schnell merkt man, dass June komplett in sich verschlossen ist, sich ungerne öffnet und am liebsten es alles recht macht, ohne auf ihre eigenen Bedürfnisse einzugehen. Sie ist komplett fleißig, doch leider beim komplett falschen Studiengang. Daher behält sie ganz viele Dinge für sich, nur um niemanden zu verletzten. So dass der scheußliche Nudelauflauf ihre Mutter oder dass sie lieber kurze als lange Haare hätte oder dass sie beim ersten Mal ihres besten Freunds anwesend war. Dinge, die June dazu bewegen, die Wahrheit zu verstecken und sich ein Konstrukt aus Lügen aufzubauen!

June ist dadurch eine Protagonistin mit Ecken und Kanten. Sie ist sympathisch, ein wenig starrköpfig und macht sie deswegen zu einer ganz wunderbaren Protagonistin. Ich mochte sie von Anfang an, vor allem ihre wirklich sehr verschrobene Art.

Die anderen Protagonisten, die wir im Verlauf des Buches kennenlernen, sind mitunter wahnsinnig witzig und echt zum Totlachen.

Vor allem die Dates mit den Jungs waren ein wahnsinnig tolles Lesehighlight. Jedes Mal, wenn eine E-Mail der Dating Organisatoren einging, war ich mega gespannt, was die nächste Aufgabe war und mit wem. Aber nicht nur das, mich hat auch die mögliche Wahrheit interessiert. Manche davon, fand ich als Leser nicht wirklich dramatisch, allerdings …sobald man die Story von June kannte, war verständlich warum sie das Date gewählt hat.

Verraten werde ich hier an dieser Stelle nichts…man muss es einfach lesen!

Der Schreistil ist sehr angenehm, schnell, flüssig und flott zu lesen. Spannend an den richtigen Stellen und komplett unverschachtelt, so dass man einfach nur durch die Seiten fliegen kann.

Die Story ist witzig, denn manche Dates und die Typen dahinter sind einfach zu skurril. oftmals so sehr, dass ich schon den Kopf schütteln musste. Wie kommt man nur auf solche Ideen?! Doch eines, hat die Story trotzdem noch, den Turning Point…denn ein Date, eines von dem June erst dachte, es würde komplett in die Hose gehen, da ihr Date Partner seine Mutter mitgebracht hat, verändert wirklich alles.  June fängt an sie verstehen, was sie ändern muss…

Demnach wird uns als Leser sogar noch eine kleine Message mit auf den Weg gegeben, die neben all dem Witz mein Herz erwärmt hat und dem Buch ganz klar eine zusätzliche Nuance von Liebe und Herz gegeben hat. Etwas, womit ich am Anfang nicht gerechnet habe und es mich komplett überrascht hat.

Eine wirklich wunderschöne, witzig, spritzige Weihnachtsgeschichte…eine, die perfekt in diese Jahreszeit passt und die uns als Leser ein wenig die Zeit bis zum Heiligen Abend komplett versüßt.

 

P.S. Auch wenn ich die erste Story „Take a chance on me“ nicht kenne, hatte ich keinerlei Probleme damit, zwischendurch mal einen kleinen Exkurs in diese zu machen.

 

 

Vielen lieben Dank an den Carlsen Verlag und Impress für dieses Rezensionsexemplar.

 

Direkt bei AMAZON kaufen.

Ein annährend so schönes Buch ist „Empfehlung für dich!“. Dieses kann ich ebenfalls komplett empfehlen, denn die kalte Jahreszeit lässt genug Raum für romantische Stunden.

  • Herausgeber ‏ : ‎ Impress; 1. Edition (29. November 2021)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Taschenbuch ‏ : ‎ 338 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3551303878
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3551303875
  • Lesealter ‏ : ‎ 14 Jahre und älter
  • Preis: 12,99 € (Taschenbuch)
Überblick der Rezensionen
Meine Bewertung
Welcome to my colourful world... Ich heiße Maren, bin verheiratet und Mama von zwei Jungs! Ich liebe es zu lesen, zu backen, Produkte zu testen und all dies mit euch zu teilen! Follow up and enjoy!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here