Bienenstich mit Amarettini Haube und Himbeer Espressocreme

Das Wochenende stand ganz unter dem Motto…backen und Spielplatz ! ­čśë

Ich habe meine Zettelsammlung von verschiedenen Backrezepten durchgesehen und mir das eine oder andere rausgesucht, vor allem sch├Âne sommerliche Kuchen mit Obst, die ich in n├Ąchster Zeit gerne einmal ausprobieren m├Âchte!

F├╝r mich ist gerade Fr├╝hling und Sommer eine Zeit f├╝r Kuchen, aber dann m├╝ssen sie leicht sein, mit wenig Sahne, daf├╝r aber ganz viel Obst! Am liebsten saisonales Obst, da dies dann ganz besonders gut, saftig und s├╝├č schmeckt!

Daher fange ich heute mal mit einem ausgefallenen Bienenstich an! Aber leicht ist er nicht gerade ­čśë

009

Zutaten:

– 250 g Butter

– 225 g Zucker

– 4 Eier Gr. M

– 275 g Mehl

– 1 P. Backpulver

– 50 g gemahlene Mandeln

– 120 ml Milch

– 2 EL gemahlene Haseln├╝sse

– 250 ml Sahne

– 100 g gehobelte Mandeln

– 30 g Amarettini

– 6 Blatt Gelatine

– 200 g┬á Mascarpone

– 100 g Quark

– 100 ml kalter Espresso

– Vanille Aroma

– 120 g TK Himbeeren (aufgetaut)

 

1. 200 g Butter mit 120 g Zucker schaumig schlagen.

2. Eier einzeln unterr├╝hren und zu hellgelber Creme aufschlagen. Dauert ca. 4-5 Minuten, diese Zeit sollte man sich nehmen, da der Boden dadurch noch luftiger wird.

3. Mehl, Backpulver, Mandeln und N├╝sse mischen, abwechselnd mit Milch unter den Teig r├╝hren.

4. Teig in eine eckige, mit Backpapier ausgelegte Springform (24 x 24 cm) streichen.

5. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene (Ober-/ Unterhitze 175 ┬░C) ca. 15 minuten backen, dann herausnehmen

6. Restl. Butter mit 50 ml Sahne und 30 g Zucker aufkochen. Mandelbl├Ąttchen dazugeben und die Masse auf den Kuchen streichen, dabei vorsichtig sein da der Kuchen nur leicht angebacken ist.

7. Amarettini zerbr├Âckeln und dar├╝ber streuen. Weitere 25 min. backen. Herausnehmen und ausk├╝hlen lassen.

8. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

9. Mascarpone, Quark, restl. Zucker, Espresso (je nach Geschmack mehr oder weniger nehmen) und Aroma verr├╝hren.

10. Gelatine ausdr├╝cken, aufl├Âsen und unter die Mascarponecreme r├╝hren.

11. Restl. Sahne steif schlagen, mit den Himbeeren unter die Creme heben.

12. Kuchenboden einmal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden mit Springformrand umschlie├čen und mit der Creme bestreichen. Vorsichtig den oberen Boden darauf setzen.

13. Mind. 4 Stunden kalt stellen, bis die Creme fest geworden ist!

010

Bon Appetit!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein