Bienenstich mit Amarettini Haube und Himbeer Espressocreme

Das Wochenende stand ganz unter dem Motto…backen und Spielplatz ! ­čśë

Ich habe meine Zettelsammlung von verschiedenen Backrezepten durchgesehen und mir das eine oder andere rausgesucht, vor allem sch├Âne sommerliche Kuchen mit Obst, die ich in n├Ąchster Zeit gerne einmal ausprobieren m├Âchte!

F├╝r mich ist gerade Fr├╝hling und Sommer eine Zeit f├╝r Kuchen, aber dann m├╝ssen sie leicht sein, mit wenig Sahne, daf├╝r aber ganz viel Obst! Am liebsten saisonales Obst, da dies dann ganz besonders gut, saftig und s├╝├č schmeckt!

Daher fange ich heute mal mit einem ausgefallenen Bienenstich an! Aber leicht ist er nicht gerade ­čśë

009

Zutaten:

– 250 g Butter

– 225 g Zucker

– 4 Eier Gr. M

– 275 g Mehl

– 1 P. Backpulver

– 50 g gemahlene Mandeln

– 120 ml Milch

– 2 EL gemahlene Haseln├╝sse

– 250 ml Sahne

– 100 g gehobelte Mandeln

– 30 g Amarettini

– 6 Blatt Gelatine

– 200 g┬á Mascarpone

– 100 g Quark

– 100 ml kalter Espresso

– Vanille Aroma

– 120 g TK Himbeeren (aufgetaut)

 

1. 200 g Butter mit 120 g Zucker schaumig schlagen.

2. Eier einzeln unterr├╝hren und zu hellgelber Creme aufschlagen. Dauert ca. 4-5 Minuten, diese Zeit sollte man sich nehmen, da der Boden dadurch noch luftiger wird.

3. Mehl, Backpulver, Mandeln und N├╝sse mischen, abwechselnd mit Milch unter den Teig r├╝hren.

4. Teig in eine eckige, mit Backpapier ausgelegte Springform (24 x 24 cm) streichen.

5. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene (Ober-/ Unterhitze 175 ┬░C) ca. 15 minuten backen, dann herausnehmen

6. Restl. Butter mit 50 ml Sahne und 30 g Zucker aufkochen. Mandelbl├Ąttchen dazugeben und die Masse auf den Kuchen streichen, dabei vorsichtig sein da der Kuchen nur leicht angebacken ist.

7. Amarettini zerbr├Âckeln und dar├╝ber streuen. Weitere 25 min. backen. Herausnehmen und ausk├╝hlen lassen.

8. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

9. Mascarpone, Quark, restl. Zucker, Espresso (je nach Geschmack mehr oder weniger nehmen) und Aroma verr├╝hren.

10. Gelatine ausdr├╝cken, aufl├Âsen und unter die Mascarponecreme r├╝hren.

11. Restl. Sahne steif schlagen, mit den Himbeeren unter die Creme heben.

12. Kuchenboden einmal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden mit Springformrand umschlie├čen und mit der Creme bestreichen. Vorsichtig den oberen Boden darauf setzen.

13. Mind. 4 Stunden kalt stellen, bis die Creme fest geworden ist!

010

Bon Appetit!

Welcome to my colourful world... Ich hei├če Maren, bin verheiratet und Mama von zwei Jungs! Ich liebe es zu lesen und zu backen! Und meine Leseerfahrungen mit euch zu teilen... Follow up and enjoy!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein