Schokoladen Cupcakes mit Schokoglasur und Himbeer Frosting… zum vernaschen gut!

Das Wochenende stand ganz unter dem Motto: Das fürchterliche Regenwetter überwinden und am besten ablenken. Mein Sohn wollte unbedingt backen. Nur was, backt man dann am besten mal eben auf die Schnelle… Genau, einen Cupcake!

Allerdings ist das Rezept ein wenig Marke “Eigenbau”… um diverse Reste aufzubrauchen! 😉

004 (3)

Zutaten für den Teig:

– 150 g Zucker

– 100 g weiche Butter

– 3 P. Vanillezucker

– 3 Eier

– 150 g Mehl

– 1 TL Backpulver

– 100 ml Sahne

– 4 El Backkakao

1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Dabei in der Reihenfolge der Auflistung vorgehen und die Zutaten einzeln unterrühren.

2. Entweder eine Muffinform gut einfetten und mit Mehl bestäuben oder Backpapierförmchen verwenden. Jeweils bis zu 2/3 mit Teig füllen.

3. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/ Unterhitze 170 °C) für ca. 20 Minuten backen.

4. Ganz wichtig… auskühlen lassen.

Zutaten für die Schokoglasur:

– Einen Schokoladenweihnachtsmann oder alles was ihr an Schokoladenresten habt

1. Schokolade über einem Wasserbad zum schmelzen bringen.

2. Anschließend mit einem Pinsel auf die abgekühlten Muffins auftragen.

3. Muffins erneut abkühlen lassen, bis die Glasur fest und trocken ist.

Zutaten für das Frosting:

– 100 g Butter

– 100 g Frischkäse

– 100 g Puderzucker

– 2 EL Marmelade z.B. Himbeere

– Schokoraspel

1. Butter schaumig aufschlagen.

2. Frischkäse hinzugeben und beides gut miteinander vermengen.

3. Puderzucker durch sieben und zur Butter- Frischkäse Masse hinzugeben und alles kräftig miteinander vermengen, so dass eine feste Masse entsteht.

4. Nun nach Geschmack das Ganze mit Marmelade verfeinern. Je mehr ihr an Marmelade hinzufügt, desto weicher wird die Masse. Es ist jede Marmelade möglich, es sollte nur auf Gelee verzichtet werden, da sich dieses schlecht verteilen lässt.

5. Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes spritzen. Mit Schokoraspeln dekorieren.

… und dann, genießen und dem häßlichen Wetter trotzen!

Bon Appetit!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here