December Dreams

Buchrezension Werbung unbezahlt

December Dreams ist der etwas andere Weihnachtskalender.

Lasst euch überraschen von 24 Kurzgeschichten incl. einem Silvesterspecial.

Dieses Buch kann dem Genre New Adult zugeordnet werden.

 

Worum geht es in December Dreams?

December Dreams ist der Adventskalender für alle die Lovestorys lieben und zudem eine Schwäche für deutsche Autor/innen haben.

Denn in diesem Buch erwarten de Leser, leise feine Küsse unter Mistelzweigen, prickelnde Gefühle im Schnee, romantische Abende vor dem Kamin, aber auch ein wenig Action darf nicht fehlen.

Jeden Tag erwartet den Leser eine neue fantastische Geschichte rund um die Liebe. Manche Storys sind zweigeteilt und manche versüßen uns nur einen Tag.

Die Zeit bis Weihnachten verfliegt im Nu.

Das I-Tüpfelchen ist das zusätzliche Silversterspecial, welches das Jahr komplett abrundet.

 

A very merry bookish christmas and a happy new booklovers year!

 

Welcher Autor/innen sind in December Dreams vertreten?

Jennifer Benkau / Alana Falk / Sandra Grauer / Stefanie Hasse / Bianca Iosivoni / Jennifer Alice Jager / Stefanie Lasthaus / Julie Leuze / Kira Licht / Kim Nina Ocker / Marnie Schaefers / Claudia Siegmann / Rose Snow / Julia K. Stein / Stella Tack

 

Wie hat mir December Dreams gefallen?

Ja, es ist noch nicht Dezember und Ja, ich konnte nicht mehr abwarten.

Deswegen musste ich bereits im Vorfeld fleißig lesen und kann euch nun den ultimativen Late Night Weihnachtskalender Tipp geben.

Schon als Kind mochte ich Bücher, die mir die Zeit bis Weihnachten versüßen. Da habe ich gerne auf meinen Schokoladenkalender verzichtet. Denn es gibt nichts Schöneres, als jeden Tag in einem Buch weiterzulesen und zu erfahren wie in 24 Tagen jemand eine wunderbare Geschichte erlebt mit viel Liebe, Action und Spannung.

Hier ist es etwas anderes. Denn hier erleben wir als Leser fast jeden Tag eine in sich abgeschlossene Geschichte. Nur manche Geschichte werden über zwei Tage verteilt.

Jeden Tag neue Protagonisten, neue wundervolle Love Storys, unterschiedliche Settings, mal mit Spannung und Action und mal ganz sanft.

Ja, es ist ein Vorteil, wenn man das eine oder andere Buch der mitwirkenden Autoren von diesem Buch kennt. Wobei, ich auch nicht alle Bücher gelesen habe und trotzdem voll auf meine Kosten gekommen bin.

Wenn man doch Insiderwissen besitzt, wird man merken, dass uns grandiose Bonuswelten geliefert werden, die die eigentlichen Bücher noch einmal grandios abrunden.

So dürfen wir einen Blick in Sturmtocher werfen aber auch Rose Snow ein weiteres Mal in die Welt der Lügenwahrheit begleiten. Dies nur am Rande, denn es begegnen uns bedeutend mehr von diesen wiederbelebten Welten.

Mir persönlich hat dies unsagbar gut gefallen, da doch die eine oder andere Autorin dabei ist, die ich bereits gelesen habe und für mich völlig neu entdecken konnte. z.B. Marnie Schaefers.

Von daher ist es ein tolles Buch, nicht nur für Buchlieber, sondern für alle, die eine besinnliche Vorweihnachtszeit lieben. Die das Wort Liebe in ihrem Herzen tragen, jeden Tag ein wenig dahinschmelzen wollen und sich so eine vermeintlich heile Welt nach Hause holen.

 

Vielen lieben Dank an den Ravensburger Buchverlag für dieses wundervolle Rezensionsexemplar.

 

Direkt bei AMAZON kaufen.

Wer generell Weihnachtsbücher liebt, sollte mal zur „Christmas Company“ reifen. Ein Buch, welches den Leser an einen geheimen Ort entführt, in dem es gilt… nah was wohl… Psstttt!

  • Herausgeber ‏ : ‎ Ravensburger Verlag GmbH; 1. Edition (1. August 2021)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Taschenbuch ‏ : ‎ 320 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3473585971
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3473585977
  • Lesealter ‏ : ‎ 14 Jahre und älter
  • Preis: 14,99 € (Taschenbuch)
Überblick der Rezensionen
Meine Bewertung
Welcome to my colourful world... Ich heiße Maren, bin verheiratet und Mama von zwei Jungs! Ich liebe es zu lesen, zu backen, Produkte zu testen und all dies mit euch zu teilen! Follow up and enjoy!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here