Schokoladentarte (2 Zutaten)

Ohhhh ja, ihr lest richtig! Eine Schokoladen Tarte bestehend aus zwei Zutaten. Das ist jetzt nichts Neues, denn aktuell grassiert dieses Rezept wie wahnwitzig durchs Internet und hat mich daher sehr neugierig gemacht. Gerade, weil ich es kaum glauben kann, dass es wirklich funktionieren soll.

Wie kommt jemand darauf einen Kuchen zu backen, der nur aus zwei Zutaten besteht? Ich nicht… von daher war meine Neugierde geweckt und ich musste mich an das Rezept machen und es ausprobieren…

Auf los geht´s los!!!

IMG_6529

IMG_6530

Zutaten:

  • 3 Eier (Gr. M)
  • 165 g Schokolade

Laut Originalrezept Milchschokolade, ich habe mich für Zartbitterschokolade entschieden.

Im Originalrezept wird keine Ei Größe angegeben, habe daher die Gängige „Größe M“ benutzt.

  1. Den Backofen auf 170°C Ober- / Unterhitze vorheizen
  2. Eine 18 cm Springform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben
  3. Die Eier trennen. Das Eigelb erst einmal zur Seite stellen.
  4. Das Eiweiß mit dem Mixer des Handrührgeräts komplett steif aufschlagen. Dieses dann bis zur Benutzung in den Kühlschrank stellen.
  5. Die Schokolade in einem Topf über dem Wasserbad zum schmelzen bringen. Anschließend kurz abkühlen lassen.
  6. Die Schokolade in eine Schale umfüllen und das Eigelb hinzugeben. Das Ganze mit einem Schneebesen verrühren.
  7. Nun 1/3 der Eischnee Masse ebenfalls mit dem Schneebesen unterrühren.
  8. Den restlichen Eischnee nur mit einem Teigschaber unter die Masse heben, damit der Teig locker und luftig wird.
  9. Nun alles in die Springform umfüllen und im Ofen 30 – 40 Minuten backen!
  10. Herausnehmen, mit Puderzucker bestreuen und warm genießen!

IMG_6538

Bon Appetit!

Mein Fazit: Der Kuchen ist nur warm genießbar, da er sonst ziemlich schnell trocken wird. Lieber nur 30 Minuten backen, als länger! Ob er mit Vollmilchschokolade luftiger wird, weiß ich nicht, aber er hat mich mit der Zartbitterschokolade nicht überzeugt! Muss daher die andere Variante noch einmal ausprobieren und werde es auch mit Eiern Gr. L versuchen! Neuer Versuch… neues Glück! Ich werde berichten….

XoXo

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here