Festival Zeit… Jeans Shorts Zeit von OneTeaspoon!

COACHELLA… gerade vorbei! Der Ticketverkauf f├╝r 2016 startet in 2 Tagen! ­čÖé

Wakarusa… 04.06. – 07.06. Mulberry Mountain, Arkansas, USA

Rock am Ring 05.06. – 07.06. Mendig, Deutschland

Da bleiben uns noch spannende Tage, um uns mit dem besten “Must Have ever” einzudecken! Denn, das St├╝ck geht immer und kommt niemals aus der Mode. Vor allem, trotzt es jedem Wetter. ├ťber Sonnenschein bis hin zu Regen…├╝ber Hostel bis hin zu Camping! Die Jeans- Shorts ist tauglich und das bei nur jeder erdenklichen Gelegenheit.

Sie bildet ein “Basic Must have” und kann super mit tollen Oberteilen, Boots etc kombiniert werden. Denn sie kommt niemals aus der Mode und sollte in jedem Survival Pack f├╝r ein Festival Wochenende an Bord sein. Das Sch├Âne… je used”er” die Shorts, desto hipper und abgefahrener das Outfit!

Hier ein paar meiner Lieblingsshorts…die jedes Festival zum strahlen bringen und garantiert in den n├Ąchsten Jahren noch genauso weit oben auf der “Styling Liste” f├╝r Festivals stehen, wie aktuell.

PACIFICA von OneTeaspoon
Le Homme Bandits  von OneTeaspoon
Bad Seed Bandits von OneTeaspoon
Hustler von OneTeaspoon
Cobain von OneTeaspoon

Wie ihr seht, habe ich nur Shorts von einem Label ausgew├Ąhlt. Meine Entdeckung 2015 “OneTeaspoon”. Allerdings nur eine kleine Auswahl aus der Gesamtkollektion.

Das Label stammt aus Australien und wurde dort 2009 von Jamie Blakey gegr├╝ndet. Sie designed “Must Haves” und ihre Kollektion haben Denim grunds├Ątzlich als Hauptbestandteil. Es werden keine Trends verfolgt, sondern ihre St├╝cke schmeicheln immer dem aktuellen Trend der Saison. Sie entwirft tragbare Jeans-St├╝cke, die mehr als eine Saison bestand haben, da sie nach dem “Must have” Faktor geht. Jamie ist eine neue Revolution├Ąrin unter den Designern, sie ist der Revoluzzer, da sie sich nicht nach Schnitten richtet die gerade IN sind, sondern sich auf ihren Bauch verl├Ąsst und verschiedene Materialien miteinander kombiniert, bis diese zu einem perfekten St├╝ck┬á zusammen gewachsen sind. Und gerade deshalb liebe ich ihre Shorts, denn sie sind der Inbegriff von Sommer, Sonne und Festivals. Und sie sind eine Investition ins n├Ąchste Jahrhundert! Denn… Jeans gehen immer!

Kombinieren k├Ânnt ihr das Ganze mit Franzenwesten und BH┬┤s aus Wildleder. Der Hingucker in diesem Jahr und der WOW Effekt ist euch Gewiss. Erg├Ąnzt wird das Outfit mit Ethnoschmuck und Steinen aus T├╝rkisen sowie Cowboy Boots mit Riemen und Nieten. Das Cowgirl in euch, wird laut juchzen….

Black ist das neue Blue! Schwarz ist einfach eine erotische Farbe und erklimmt den Olymp der Festivals. Denn Shorts kombiniert mit Spitze, einer Tunika und viel Schmuck und G├╝rteln machen dich trotz “dressed in black” zu einem hippen Festival Besucher.

Alles geht, nichts muss….

Genie├čt die Zeit und immer daran denken, niemals das Regencape vergessen!

XoXo

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here