Among us

Buchrezension Werbung unbezahlt

Among us – Verrat im Weltall, lautet der vollständige Titel des Buches.

Es handelt sich um das inoffizielle Buch zur Spiele- Sensation Among us!

Da mein Sohn dieses Buch mag du ab und an mal spielt, stand ganz klar außerfrage, dieses Buch muss her!

Das Buch kann dem Genre Bücher über Computerspiele zugeordnet werden.

 

Worum geht es in Among us?

Allein im Weltall – mit einem Verräter an Bord!

Ein kleines Raumschiff im endlosen Weltall. Alles scheint in dieser unendlichen Weite friedlich zu sein.

In diesem kleinen Raumschiff trügt der Schein, denn es passieren immer mehr seltsame und beunruhigende Dinge. Wie es scheint, sabotiert jemand das Raumschiff bewusst. Wer ist der Verräter?

Wenn die Sabotage nicht schon schlimm genug wäre, was passiert wohl dann, wenn eine Leiche auftaucht? Ein Crewmitglied wird tot aufgefunden.

Nun heißt es, herauszufinden wer hinter den dunklen Machenschaften steckt, bevor noch mehr passiert.

Wird es der Crew gelingen den Verräter dingfest zu machen? Denn es gibt kein Entkommen…

 

Wer ist Laura Rivière?

Laura Rivière hat schon immer davon geträumt, Abenteuerin zu werden. Leider hat sie jedoch nie den nötigen Mut dafür gefunden und hat sich daher fürs Schreiben entschieden. Ihre große Leidenschaft für Popkultur, Science-Fiction und Videospiele spiegelt sich auch in ihren fantasievollen Büchern wider.

 

Wie hat mir Among us gefallen?

Seit langem bin ich mal wieder bei einem Buch sehr zwiegespalten.

Das Buch ist auch schon eine ganze Zeit ausgelesen und hat jeden Tag auf meinem Laptop gelegen um darauf zu warten rezensiert zu werden. Doch es hat einfach immer der Ansporn gefehlt das Buch in die Hand zu nehmen, weil ich nicht wirklich in Worte fassen konnte, wie ich zu dem Buch stehe.

Doch irgendwann muss man einfach ran…

Ich selber kenne das Spiel nicht, daher war es nicht immer einfach, alles nachzuvollziehen, aber anscheint kommt es bei der Jugend mehr als gut an. Daher ist die Idee, ein Buch zum Spiel rauszubringen nicht die schlechteste. Denn dann hat der Gamer die Möglichkeit auch noch beim lesen in die Abenteuer einzutauchen.

Für dieses Buch sollte man in meinen Augen, Insiderwissen haben, denn ansonsten kann man manchen Abläufen nur schwer folgen. Denn der Start des Buches ist nicht sachte, sondern explosionsartig und man wird direkt hineingeworfen in da Geschehen. Daher bin ich nicht gut in das Buch hineingekommen.

Dank meines Sohnes, der dann ein bisschen Licht ins dunkel gebracht hat, war es schon bedeutend besser.

Man muss dranbleiben und wird irgendwann belohnt. Denn es wird wirklich spannend und am Ende so sehr, dass ich es kaum noch zur Seite gelegt habe. Was etwas heißen will.

Allerding und das ist auch das was mich ein wenig zweifeln lässt, ist die Brutalität. Die Beschreibungen sind recht blutig, vor allem wenn es um Leichen geht. Da war ich mir nicht sicher, ob mein Sohn dies wirklich anstandslos lesen wird, oder es weglegt, weil es ihm zu brutal ist. Denn es gibt immer noch den Unterschied zwischen dem virtuellen Spiel und dem gelesenen Wort. Das zweite bleibt länger im Gedächtnis und kann auch nachts wieder an die Oberfläche kommen.

Von daher glaube ich, dass die Altersangabe nicht unbedingt gut gewählt ist.

Ansonsten ist der Schreibstil recht einfach gehalten, sehr schnell lesbar, ziemlich gradlinig, unverschnörkelt und ein wenig der Jugendsprache angepasst. Die meisten Dialoge sind sehr simpel, woran man merkt, dass die Altersgruppe definitiv auf jüngere abzieht.

Unterstützt wird das Ganze durch großformatige Illustrationen, die der ganzen Story noch ein wenig mehr Leben einhauchen und sie plastischer machen.

Die Story war spannend, allerdings konnte sie mich nicht wirklich packen, was wahrscheinlich daran liegen mag, dass ich komplett Fremd in dieser Spielwelt bin und der Faszination des Spieles nicht erlegen bin.

 

Vielen lieben Dank an den Loewe Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

 

Direkt bei AMAZON kaufen.

Ein Buch, welches ebenfalls einem Spiel nachempfunden ist, ist „Das Dorf“. Dort taucht man in die Welt von Minecraft ein.

  • Herausgeber ‏ : ‎ Loewe; 1. Edition (13. Oktober 2021)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Broschiert ‏ : ‎ 192 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3743212587
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3743212589
  • Lesealter ‏ : ‎ 12 Jahre und älter
  • Preis: 9,95 € (Paperback)
Überblick der Rezensionen
Meine Bewertung
Welcome to my colourful world... Ich heiße Maren, bin verheiratet und Mama von zwei Jungs! Ich liebe es zu lesen, zu backen, Produkte zu testen und all dies mit euch zu teilen! Follow up and enjoy!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here