Rick Nautilus

Buchrezension Werbung unbezahlt

Rick Nautilus – Gefangen auf der Eiseninsel lautet der vollständige Titel des 2. Bandes rund um die drei Freunde Rick, Ava und Emilio.

Der erste Band konnte uns bereits komplett begeistern, daher stand es außer Frage, nicht auch mit diesem Band durchzustarten. Übrigens, können die Bände unabhängig voneinander gelesen werden.

Das Buch kann dem Genre Abenteuer für Jugendliche zugeordnet werden.

 

Worum geht es in Rick Nautilus?

Rick, Ava und Emilio sind mit ihrem U-Boot der Nautilus unterwegs. Sie nehmen Kurs auf ihre Lieblingsinsel Vulcanio. Dort wohnt ihr alter Bekannter Jenkins, dem sie einen Besuch abstatten wollen.

Vom Leuchtturm aus, machen die drei eine unsagbare Entdeckung. Ein großer Frachter, der kurz vorher noch mitten auf dem Meer trieb ist spurlos verschwunden. Von jetzt auf gleich, einfach weg. Wurde er eventuell von einer Nebelbank verschluckt?

Die drei Freunde können nicht glauben, dass der Nebel daran schuld sein soll. Es muss eindeutig mehr dahinterstecken. Nun gilt es das Rätsel zu lösen und herauszufinden, was mit dem Frachter passiert ist.

Gesagt getan. Die drei steuern mit der Nautilus hinaus auf den offenen Ozean. Ob das eine so gute Idee war?

Denn die Nautilus bringt sie auf geradem Weg zu einer mysteriösen Eiseninsel. Auf dieser geht es ganz und gar nicht mit rechten Dingen zu. Die drei sitzen nicht nur mit der Nautilus auf dieser Insel fest, sondern werden auch noch gefangen gehalten.

Können sie sich befreien und das Geheimnis um den Frachter lösen?

 

Wer ist Ulf Blanck?

Ulf Blanck, 1962 in Hamburg geboren, studierte Architektur, schrieb Theaterstücke und arbeitete als Radioredakteur. 1999 erschien sein erstes Kinderbuch der Serie »Die drei??? Kids«. Bis heute hat er über 120 Bücher veröffentlicht und die Hörspiele dazu produziert. Mit »Rick Nautilus« geht für den leidenschaftlichen Segler ein Lebenstraum in Erfüllung: eine phantastische Abenteuerserie zu schreiben, die in den unentdeckten Weiten der Meere spielt.

 

Wie hat mir Rick Nautilus gefallen?

Wir waren mega gespannt auf dieses zweite Abenteuer und können zumindest verraten, dass wir ganz uns gar nicht enttäuscht wurden.

Natürlich sind die Hauptprotagonisten wieder die drei Freunde Ric, Ava und Emilio. Ich finde, ihr Zusammenhalt und ihre Freundschaft sind noch dicker geworden als im ersten Band, denn sie verlassen sich blind aufeinander und vertrauen sich gegenseitig.

Sie harmonieren wunderbar zusammen, so dass es eine Freude ist, diesen drei Protagonisten in ihr neues Abenteuer zu folgen.

Der Schreibstil ist wieder einmal, sehr kindergerecht, gradlinig, unverschnörkelt, knapp und präsent auf den Punkt. Dadurch fällt es kleinen Lesern überhaupt nicht schwer in dieses Abenteuer einzutauchen. Das Ganze wird dann mit wunderbaren Illustrationen unterstützt, die wirklich toll sind und Spaß machen betrachtet zu werden. Sie untermalen noch einmal die ganze Geschichte,

Die Story selber ist dieses Mal sogar noch spannender. Sie kommt vor allem mit tollen Einfällen daher, die das ganze Unterfangen rund um die Eiseninsel zu einem wirklich turbulenten Abenteuer machen. Den Leser erwarten schaurige Gestalten, Überraschungen und Gefahren auf der Insel. Mir hat es so gut gefallen und ich war so angefixt vor lauter Spannung, dass ich das Buch nachts heimlich weitergelesen habe, denn ich musste wissen wie es ausgeht. Psstttt!

 

Wie hat Maxi Rick Nautilus gefallen?

Ich finde auch, dass es hier noch spannender zuging und vor allem manchmal war es gruselig. Ein tolles Buch, mit coolen Ideen und noch besseren Freunden.

 

 

Vielen lieben Dank an den Fischer KJB Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

 

Direkt bei AMAZON kaufen.

Wer wissen will, wie alles mit Rick Nautilus angefangen hat, sollte unbedingt zu Band 1 „SOS auf der Tiefe“ greifen.

 

  • Herausgeber ‏ : ‎ FISCHER KJB; 1. Edition (10. März 2021)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 144 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3737342350
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3737342353
  • Lesealter ‏ : ‎ 8 Jahre und älter
  • Preis: 9,00 € (gebundenes Buch)

 

Überblick der Rezensionen
Meine Bewertung
Welcome to my colourful world... Ich heiße Maren, bin verheiratet und Mama von zwei Jungs! Ich liebe es zu lesen, zu backen, Produkte zu testen und all dies mit euch zu teilen! Follow up and enjoy!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here