Das Rezept für Büffelmozzarella mit Tomaten an Paprika- Pesto entstammt der Zeitung “Schöner Wohnen”. Allerdings sammel ich auch die eine oder andere, ganz besonders dann wenn dort etwas drin ist, was mich inspiriert.

Ab und an kaufe ich gerne die Zeitung “Schöner Wohnen”. Einmal um mich inspirieren zu lassen und zum anderen haben sie ganz oft tolle Rezeptreihen. In der Ausgabe Mai2015, gibt es eine Fotostrecke mit tollen Bildern und Rezepten von “Malibu Farm“. Aber nicht nur die Rezepte klingen toll, die Bilder sehen mindestens genauso toll aus und laden zum träumen und verweilen ein. Würde es nach mir gehen… sofort ab zum Flughafen und hin zur Malibu Farm. 🙂

Liest man den Artikel über Helene Henderson, die die Initiatorin und Köchin von Malibu Farm ist, wird man ganz neidisch. Sie lebt traumhaft schön, mit Blick ins Weite, kocht phantastische Menüs und Reservierungen für einen Abend auf ihrer Farm, sind lt. Schöner Wohnen “the hottest tickets in town!” Sie scheint alles richtig gemacht zu haben. Ihre Gerichte spielen mit den Geschmäckern und sie benutzt viele Basic Zutaten und zaubert aus diesen wahre Geschmacksorgasmen.

Aktuell gibt es ihr Kochbuch nur auf englisch und wie soll es anders sein, vergriffen ist es auch noch. Macht aber nichts, denn ich habe eines ihrer Rezepte schon einmal ausprobiert!

Zutaten Büffelmozzarella mit Tomaten an Paprika- Pesto:

– 3 reife Tomaten

– 1 großer Büffelmozzarella oder Burrata

– Salz und Pfeffer

– 3-4 EL Olivenöl

– Ruccola

– 3 Scheiben italienischen luftgetrockneten Schinken

– 1 rote Paprika

– 40 g  gehackte Pinienkerne

– 2 EL geriebener Parmesan

– 1 Knoblauchzehe

– 2 EL gehackte Petersilie

– ein Spritzer Aceta Balsamico

1. Paprika im Ofen oder auf dem Grill rösten. Sobald sie braun ist herausnehmen, ein nasses Küchentuch drüber legen und kurz abkühlen lassen. Anschliessend häuten und klein schneiden.

2. Paprikastücke, Walnüsse, Parmesan, Knoblauch und Petersilie in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab klein mixen. Erst dann das Balsamico hinzugeben sowie Salz und Pfeffer. Noch einmal alles kräftig durchmixen, abschmecken und ziehen lassen. Möglichst nicht kalt stellen, sondern dem Pesto nur etwas Ruhe gönnen.

3. Tomaten und Büffelmozzarella in Scheiben schneiden und auf einer Platte schön anrichten. Den Schinken leicht auseinander reißen und um das Tomaten- Mozzarella Duett drapieren.

4. Etwas Salz und Öl über die Tomaten und den Mozzarella geben. Das Paprika Pesto großzügig darauf verteilen und mit Ruccola bestreuen.

Büffelmozzarella mit Tomaten an Paprika- Pesto

Bon Appetit!

Kleiner Tipp: Das Pesto schmeckt auch phantastisch auch geröstetem Brot! Delicious…

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here