Mousse au chocolate Schoko Brownie von Ritter Sport

Werbung da Markennennung

Mousse au chocolate Schoko Brownie ist meine ganz persönliche Eigenkreation.

Als ich letztens beim einkaufen an der neuen „Sorte des Jahres“ von Ritter Sport vorbeigekommen bin, musste ich einfach zugreifen. „Schoko- Brownie“… was ein Name und viel wichtiger, was eine geniale Kombination!

Alleine beim Namen lief mir schon das Wasser im Mund zusammen.

Aber Obacht, ich bin kein Schokoladenesser. Die meisten Schokoladen kaufe ich um damit zu backen. In den seltensten Fällen, genieße ich mal ein Stück so und lasse es auf der Zunge zergehen. Das meiste landet immer irgendwie in einem Dessert, einem Kuchen oder als Glasur oben drauf!

Nun schreiben bestimmt viele… wie kannst du nur!? Tja, ich weiß auch nicht… aber das alleine ist für mich die richtige Verwendung von Schokolade und vor allem peppt diese jedes Rezept auf. Denn es muss nicht immer die klassische Kuvertüre sein, oder die Zartbitterschokolade… Nein, es darf auch mal zu exotischen Sorten gegriffen werden, wie z.B. dieser!

Es war eine Vision, eine Eingebung, eine Lust auf Dessert! Diese hat mich getrieben und ich bin ihr gefolgt… Sie hat gerufen, geschrien, gejauchzt, gehüpft um auf sich aufmerksam zu machen und ich konnte einfach nicht anders, als mich dieser hinzugeben…

Habe daher eine Mousse au chocolate Schoko Brownie zubereitet, die auch als schnelle Mousse auf meinem Blog bekannt ist. Dieses Mal habe ich aber Schmand hinzugefügt um den reinen Sahnegeschmack etwas zu neutralisieren und der Mousse eine festere Konsistenz zu verleihen. Hat wunderbar funktioniert und steht der klassischen Mousse au chocolate in nichts nach!

Von daher… los geht´s!

IMG_6302

Zutaten Mousse au chocolate Schoko Brownie:

  • 400 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahne steif
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 100 g Frischkäse
  • 200 g Ritter Sport „Schoko Brownie“ + 50 g Für die Dekoration

 

  1. Die Sahne in einen hohen Becher geben und mit dem Mixer des Handrührgerätes steif aufschlagen. Zwischendurch das Sahnesteif und den Vanillinzucker einrieseln lassen und weiter feste aufschlagen, bis die Sahne eine schon fast schnittfeste Konsistenz erreicht hat.
  2. Sahne kalt stellen
  3. Über einem Wasserbad die Ritter Sport Schokolade schmelzen. Immer wieder umrühren und darauf achten, dass die Schokolade komplett geschmolzen und vor allem klümpchenfrei ist.
  4. Die geschmolzene Schokolade zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.
  5. Die Sahne aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Frischkäse zusammen vermischen. Dies kann mit dem Mixer des Handrührgerätes erfolgen.
  6. Mit einem Teigschaber die flüssige und erkaltete Schokolade unter die Sahne Frischkäse Masse heben. Dabei aufpassen, dass die Luftigkeit nicht aus der Sahne geschlagen wird, daher wirklich nur heben und ganz wichtig Zeit lassen.
  7. Danach die Mousse auf die Gläser verteilen und kalt stellen.
  8. Vor dem servieren mit 1, 2 oder 3 Schokoladenstückchen dekorieren…
  9. …. Anschließend nur noch genießen!

IMG_6400

Die passende Schokolade von Ritter Sport will ich euch nicht vorenthalten: Schoko Brownie

Wem dieses Dessert gemundet hat, muss unbedingt die klassische schnelle Mousse au chocolate ausprobieren.

Bon Appetit!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here