Gastbeitrag: Daniela von “Leckermäulchen – etwas für jeden Geschmack”

Hallo Ihr Lieben!

Ab heute gibt es eine kleine Neuerung! Diese ist aber nicht ohne Grund entstanden, sondern aus der Not heraus geboren, wobei ich mich sehr darüber freue das es nun dazu kommt.

Der Grund ist: Unsere Familie wird größer, da wir Nachwuchs erwarten. Ich habe bereits einen Sohn, doch was mich in den aktuell ersten Wochen dieser Schwangerschaft heimgesucht hat, kannte ich bis dato nicht! Eine Übelkeitswelle vom aller feinsten. 🙁 Leider so schlimm, dass ich selbst beim anblicken von gebackenen Kuchen nieder gestreckt werden.

Also, musste ich mir etwas überlegen, damit mein Blog in dieser Zeit nicht brach liegt und Ihr Lieben, doch etwas tolles zu lesen bekommt.

Deswegen gibt es nun wöchentlich einen Gastbeitrag, von ganz vielen lieben anderen Bloggern, speziell für euch. Es ist Querbeet etwas dabei, vor allem auch artfremde Artiekl, die ich selber nicht bediene, die ich aber ungemein spannend finde.

Daher bleibt mein Blog erhalten und ihr lernt noch andere tolle Blogs kennen. Ich hoffe meine getroffene Auswahl gefällt euch!

Den Anfang macht heute die liebe Daniela, von “Leckermäulchen- etwas für jeden Geschmack!

Aber wer steckt hinter diesem Blog?

Daniela, 23 Jahre alt. Auf meinen Blog geht es darum Spaß am Kochen/Backen zu haben. Einfach immer ein bisschen herumzuexperimentieren 😋

Deswegen hat Daniela für euch ein saisonales Pesto gemacht…. Lasst euch überraschen!

12516222_1141918605818268_1589913191_n

Die Bärlauchsaison ist eröffnet. Daniela hat ein leckeres Bärlauchpesto gemacht 😋 und verrät euch hier das Rezept!

Zutaten:

  • 240 g Bärlauch
  • 100 g Pinienkerne
  • 80 g Parmesan
  • 240 ml Olivenöl

 

  1. Bärlauch putzen/waschen und trocken schleudern.
  2. Alle Zutaten pürieren
  3. In Gläser abfüllen und zum Schluss noch mit etwas Olivenöl bedecken.

 

Hier noch ein kleiner Tipp, wozu Bärlauchpesto am besten schmeckt: Es schmeckt ganz hervorragend zu Nudeln aber auch zu Tomaten-Mozarella

Ihr findet die liebe Daniela bei Facebook und bei Instagram! Ihr solltet unbedingt bei Ihr vorbeischauen, denn sie macht grandiose Sachen und am liebsten würde ich mich querbeet durch alles hindurch futtern!

Liebe Daniela, vor mir ein ganz großes und Herzliches Dankeschön, für deinen Gastbeitrag! XoXo Maren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here