Wer liebt mich und wenn nicht warum?

***Buchrezension / Werbung unbezahlt***

Wer liebt mich und wenn nicht warum? – Ist Band 2 der Buchreihe rund um Lilias Tagebücher aus der Feder von Mara Andeck.

Da die Bücher ein wenig aufeinander aufbauen, sollte mit Band 1 gestartet werden.

Die Bücher können dem Genre Liebesgeschichten für junge Erwachsene zugeordnet werden.

 

 

Worum geht es in Wer liebt mich und wenn nicht warum?

Lilia ist sich sicher, Sandkastenfreund Tom ist der Richtige.

Doch leider hat sie einen großen Fehler gemacht. Denn sie hat ihn mit ihrer Unentschlossenheit vergrault.

Doch Lilia gibt nicht auf. Denn sie hat ein Ziel. Es wäre doch gelacht, wenn sie Tom nicht zurückgewinnen würde.

Als dieser sich für ein Schulpraktikum auf einer einsamen Insel bewirbt, schließt sich Lilia kurzerhand an.

Doch leider ist dies alles andere als gelungen, denn diese Insel ist todlangweilig. Nur Einöde, Natur und sonst nichts.

Werden zwei Wochen ausreichen, um Tom zurückzugewinnen und das inmitten von Krabbeltierchen und ohne fließend Wasser.

Wird es ein Happy End geben?

 

Wer ist Mara Andeck?

Mara Andeck wurde 1967 geboren. Sie hat Journalismus und Biologie studiert, volontierte beim WDR und arbeitet heute als Wissenschaftsjournalistin. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Töchtern und ihrem Hund in einem kleinen Dorf bei Stuttgart. Lilias Tagebücher erfreut sich bereits vieler Fans und erstrahlt nun in neuem Glanz bei ONE.

 

Wie hat mir Wer liebt mich und wenn nicht warum gefallen?

Ich bin wahrlich vom Alter nicht die Zielgruppe, aber ich versuche es fair zu bewerten und mit den Augen eines jungen Mädchens zu sehen. Denn ich glaube, in meinen jungen Jahren hätte ich dieses Buch geliebt.

Was dieses Buch vor allem ausmacht, ist der Humor. Denn es zaubert einem Tränen vor Lachen ins Gesicht. Es ist keine Situationskomik, sondern fester Bestandteil des Buches. Es zieht sich wie ein roter Faden durch dieses.

Dadurch ist der Schreibstil, jung, spritzig, frisch und absolut jugendlich. Etwas, was junge Mädchen komplett begeistert, weil man nur so durch dieses buch fliegen kann. Der Humor trägt einen von Seite zu Seite.

Die Protagonisten sind nicht besonders, sie sind wie du und ich. So können sich die Leser wunderbar mit ihnen identifizieren und können auch deren Probleme hervorragend annehmen. Gerade Lilia als Protagonistin ist etwas Besonderes. Sie ist oftmals launisch, aber gleichzeitig auch intelligent, handelt im Affekt, ohne darüber nachzudenken, ist oftmals völlig überdreht, aber auch sehr erfrischend. So wie junge Mädchen in der Phase des Erwachsenwerdens ganz oft agieren.

Allein diese Authentizität sorgt dafür, dass dieses Buch wirklich greifbar ist und durch seine Protagonisten zu etwas besonderem wird.

Die Story selbst ist sehr simpel. Wir werden in eine andere Umgebung katapultiert als in Band 1, was aber recht charmant ist, denn wer kennt es nicht, diese furchtbaren Praktika an Orten, die man niemals vergessen wird.

Zudem wird ein wenig Wissen vermittelt, was das Ganze noch stärker untermalt.

Ob es ein Happy End geben wird, das verrate ich nicht.

Wollt ihr einem jungen Mädchen eine Freude machen, dann greift zu diesem Buch und versüßt ihr die Abende, mit Witz, Humor und eine kleines bisschen Romantik.

 

 

Meine Bewertung: 4 Sterne

Jung, witzig, jugendlich und alles, was man sich bei einem Buch nur wünschen mag. Vor allem überzeugt die Situationskomik und das drum herum. Denn dieses Mal geht es auf eine Insel, die nicht viel zu bieten hat, außer dem Jungen der Träume. Ob es da wohl zwischen Einöde und Praktikum funkt? Wenn ihr es wissen wollt, dann heißt es lesen.

 

 

Vielen lieben Dank an den One Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Direkt bei AMAZON kaufen.

  • Herausgeber ‏ : ‎ ONE; 1. Aufl. 2023 Edition (24. November 2023)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Broschiert ‏ : ‎ 252 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3846601977
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3846601976
  • Lesealter ‏ : ‎ Ab 12 Jahren
  • Preis: 13,00 € (Paperback)