Cornibus

Buchrezension Werbung unbezahlt

Cornibus – Verschwindibus, lautet der vollständige Titel von Band 2 aus der LOEWE WOW Reihe.

Cornibus – Ein Hausdämon packt aus! hat meine Jungs komplett begeistert und es gab keine anderen Themen mehr als Cornibus und Schlotzolade.

Dieses Buch kann dem Genre humorvolle Comic Adaption für Kinder zugeordnet werden.

 

Worum geht es in Cornibus?

Cornibus hat eindeutig seinen eigenen Kopf und das obwohl Luzie ganz oft NEIN gesagt hat.

Er fängt einfach an, verstecken zu spielen. Luzie ist aufgeschmissen, den eigentlich will er das gar nicht. Anscheint bleibt ihm aber nichts anderes übrig, daher fängt er an die Hölle nach Cornibus zu durchsuchen.

Dabei ist seine Zeit begrenzt, denn genau genommen hat er eigentlich gar keine. Denn die Abreise aus der Hölle zurück zur Erde steht an und was er gar nicht gebrauchen kann, ist ein fehlender Hausdämon. Deswegen wollte er auch erst später mit Cornibus spielen und nicht wenn es sich dieser in den Kopf setzt.

Das Schlimmste, Cornibus ist nirgendwo zu finden. Er ist Cornibus Verschwindibus.

Selbst in der Höllenküche ist er nicht. Oder hat Luzie nicht richtig geguckt?

Wo zum Kuckuck noch einmal ist Cornibus nur abgeblieben?

 

Wer ist Jochen Till und Raimund Frey?

Jochen Till, geboren 1966 in Frankfurt/M., sitzt seit nunmehr zwanzig Jahren in der Hölle in Abteilung 66 (Schriftsteller und andere Lügenerfinder), von Luzifer höchstpersönlich dazu verdonnert, Kinder- und Jugendbücher zu schreiben. Was der Teufel allerdings nicht weiß: Er fühlt sich pudelwohl dort unten und hat höllischen Spaß dabei.

Raimund Frey, Jahrgang 1982, geboren in Isny im Allgäu, hat schon seit frühester Kindheit mit großer Begeisterung den Malstift geschwungen und alles vollgekritzelt, was ihm unter die Finger kam. Nach der Schule hat es ihn nach Mainz verschlagen, wo er Kommunikationsdesign an der FH für Gestaltung studierte. Nach dem Abschluss mit Diplom Ende 2008 machte er sich selbstständig und arbeitet heute als Freelancer. Er hat ein breites Spektrum an Illustrationsstilen für verschiedene Bereiche wie Buchillustration, Werbeillustration, Storyboard- und Konzeptzeichnungen, Comic und Fantasy.

 

Wie hat mir Cornibus gefallen?

Für uns stand außer Frage, dieses Buch nicht zu lesen. Denn Band 1 hat uns komplett begeistert und meine Jungs zu wahren Cornibus Fans gemacht, daher haben wir uns auf diesen Band wirklich sehr gefreut.

Dieses Buch kann autark gelesen werden von allen Bänden aus der Luzifer Junior Reihe von Jochen Till und auch vom ersten Cornibus Band. Es ist kein wirkliches Vorwissen gefragt, da die Geschichte in sich komplett geschlossen ist.

Dieses Buch entstammt der Loewe Wow Reihe, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kinder wieder mehr Freude am Lesen zu schenken. Es wird daher auf große Textpassagen verzichtet und auf knappe, präzise Texte gesetzt, die mit coolen Zeichnungen untermauert werden und somit das geschriebene noch einmal ergänzen. Es ist nicht mit einem Comic zu verwechseln, denn die bekannten Sprechblasen werden gänzlich gesucht. Was das ganze zusätzlich auflockert, ist die Nutzung unterschiedlicher Schriftarten und Größen.

Was mir besonders gut an diesem Buch gefällt, ist das mein Sohn es wirklich innerhalb kürzester Zeit alleine lesen kann und somit für sich ein Erfolgserlebnis verbucht. Das ist extrem wichtig, da er ein kleiner Lesemuffel ist.

Das Buch ist auf seine ganz eigene Art spannend. Denn wir als Leser begleiten Luzie durch die unterschiedlichsten Abteilungen in der Hölle und fiebern quasi als stiller Beobachter mit, ob er Cornibus finden wird. Und wenn ja, wo? Hier wird nicht mehr verraten, denn dies muss man eigenständig entdecken und sich überraschen lassen. Wie gesagt, wer noch kein Fan von Cornibus ist, wird es unweigerlich danach werden.

Mich persönlich hat dieses Buch wieder komplett überzeugt, denn mein Sohn hatte leuchtende Augen beim Lesen, war begeistert und verzückt. Musste öfters lachen und den Kopf schütteln, aufgrund der verrückten Einfälle die an den Tag gelegt wurden. Ein Buch für definitv jung und Alt!

Ein toller zweiter Band von Cornibus, daher schreit diese Reihe einfach nach mehr! Nach mehr Cornibus… Schlotzolade… und der Hölle!

Wie hat Maxi Cornibus gefallen?

Ich war mega begeistert. Zum einen, weil ich das Buch innerhalb von zwei Tagen komplett alleine gelesen habe und zum anderen, weil ich Cornibus echt mag. Er war wie immer lustig und hat es geschafft, sich wirklich extrem gut zu verstecken. Vor allem hat er Luzie an der Nase herumgeführt und das fand ich richtig lustig.

 

Vielen liebe Dank an den Loewe Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar.

Direkt bei AMAZON kaufen.

  • Herausgeber : Loewe (10. Februar 2021)
  • Sprache : Deutsch
  • Gebundene Ausgabe : 144 Seiten
  • ISBN-10 : 3743208253
  • ISBN-13 : 978-3743208254
  • Lesealter : 10 – 12 Jahre
  • Preis: 10,00 € (gebundenes Buch)
Überblick der Rezensionen
Meine Bewertung
Maren
Welcome to my colourful world... Ich heiße Maren, bin verheiratet und Mama von zwei Jungs!Ich liebe es zu lesen, zu backen, Produkte zu testen und all dies mit euch zu teilen!Follow up and enjoy!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here