Silbengeschichten Polizei

Buchrezension

Silbengeschichten Polizei habe ich auf der Leipziger Buchmesse 2018 entdeckt und war direkt begeistert. Endlich ein Silbengeschichten Buch, mit farblich unterlegten Silben für die Erstleser. Grandios.

Daher geht es in der heutigen Rezension um Silbengeschichten Polizei zum Lesen lernen, vom Loewe Verlag aus dem Genre Kinderbücher.

 

Worum geht es in Silbengeschichten Polizei?

In dem Buch begegnen uns viele Geschichten rund um den Einsatz der Polizei.

Sirene an und los geht´s! Kati darf ihre Mutter im Streifenwagen begleiten und wird Augenzeugin eines Überfalls. Toni, muss sich ebenfalls beeilen, denn seine Fußballmannschaft hat gleich ein Spiel. Wird er noch rechtzeitig kommen oder muss der Polizist auf dem Motorrad helfen? Pepe der Dackel, will sich im Rhein abkühlen, doch leider schafft er es nicht zurück ans Ufer. Kann die Wasserschutzpolizei ihn retten?

Und viele tolle Geschichten rund um die Arbeit der Polizei sind in diesem Buch zu finden.

 

Wer ist Alexandra Fischer – Hunold und wer ist Katharina Wieker?

Mit der Lektüre von Mary Poppins begann für Alexandra Fischer-Hunold die Liebe zu Büchern. Folgerichtig studierte sie später Deutsche und Englische Literatur. Seitdem liest sie nicht nur, sondern schreibt auch erfolgreich Vorlesegeschichten und Kinderbücher.

Katharina Wieker hat schon brömpfhundertwümpfzig Kinderbücher geschrieben und illustriert und ihr fällt immer noch etwas Neues ein. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.

 

Wie hat mir Silbengeschichten Polizei gefallen?

Lange war ich auf der Suche nach einem Buch, welches für meinen Erstleser passend sein könnte. Mit erschrecken musste ich feststellen, es gibt viele, aber meist zu Themen die ihn nicht interessieren und die das Lesen dann natürlich erschweren. Mit Interesse geht alles viel besser und schneller.

Dieses Buch hat das typische DIN A5 Format, mit einem dicken Umschlag und festeren Seiten, die auch das Lesen lernen von kleinen Tatzen ermöglichen und sehr robust sind. Sie halten einiges aus und das Leselineal gleitet wunderbar über sie hinweg.

Der Stil:

Der Unterschied zu anderen Büchern ist, dass es nach der Silbenmethode, welche in der Schule gelehrt wird vorgeht. Die einzelnen Silben eines Wort sind farblich (rot/ blau/ grün) markiert und sorgt somit für eine bessere Erkennbarkeit und unterstützt beim  Lesen.

Die Sätze in den einzelnen Geschichten sind kurz gehalten und in großer Fibelschrift gestaltet. Laut Empfehlung ist dies ein Buch für die 2. Klasse. Meiner besucht gerade die 1. Klasse und kann damit auch schon wunderbar umgehen. Das eine oder andere Wort fällt ihm noch schwer, aber ansonsten ist er ganz eifrig dabei es zu lesen.

Die einzelnen Geschichten umfassen zwischen 6 und 7 Seiten, die aus Text und wunderschön illustrierten Bildern bestehen. Dadurch wird das Ganze aufgelockert und das Kind wird nicht durch zu viel Text überfrachtet.

Positiv zu erwähnen ist: dass die Geschichten motivieren und das er selber den Ehrgeiz entwickelt hat, auch mal 3, 4, 5 oder 6 Seiten zu lesen, weil es ihm einfach gut gefällt.

Mein Feedback:

Ich persönlich begrüße dieses farbliche Konzept sehr. Da es an das Lehrmaterial der Schule angepasst ist, muss sich das Kind zu Hause nicht großartig umstellen, sondern kann das erlernte direkt anwenden. Da es sich bei diesem Buch auch noch um das Lieblingsthema handelt, flutschen die Geschichten nur so herunter. Ich finde dieses Buch sehr gelungen, sowohl im haptischen wie auch in der Umsetzung der Geschichten sowie des Layouts. Ein Buch in meinen Augen, in das man auf jeden Fall investieren sollte und was kleine Polizisten absolut zum Lesen anregt.

Meine Empfehlung:

Voraussetzung um das ganze Buch lesen zu können, sollte mindestens 4/3 des ABC sein und der Besuch der 1. Klasse 2. Halbjahr. Dann lässt es sich schon recht gut mit Hilfe lesen.

 

Was sagt Maxi dazu?

Mir gefällt besonders gut, dass ich es alleine lesen kann. Das es mich beim Lesen lernen unterstützt und natürlich das es um die Polizei geht. Ich finde die Geschichten toll! Mama und ich lesen jeden Tag aus dem Buch und manche Geschichten sogar zwei Mal, weil ich sie gut finde.

Direkt bei AMAZON kaufen!

>HIER< geht es zu weiteren Kinderbüchern!

 

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Loewe; Auflage: 1 (15. Januar 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785589778
  • ISBN-13: 978-3785589779
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 7 – 9 Jahre
  • Preis: 7,99 €
Überblick der Rezensionen
Meine Bewertung
Maren
Hallo.. Ich heiße Maren und bin Hausfrau und Mutter. Für meine Familie habe ich meine Bankkarriere an den Nagel gehängt und widme mich nun den schönen Dingen im Leben! Lest selbst...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here