Eclairs (3 Füllungen)

Ab und an verbringt unser Sohn ein Wochenende bei der Oma! Dann heißt es für Mama und Papa entspannen! Nur dieses Mal hatte ich die Rechnung ohne meinen Mann gemacht. Er hat nämlich morgens beim Kaffee trinken die neue “Lecker Bakery” Special 2016 No.1 durchgeblättert und mir eine Seite offen liegen gelassen…. Sozusagen als Hinweis für mich!

Die Seite mit den Eclairs!

Ich habe es erst einmal versucht spontan zu ignorieren… aber das ist irgendwie nicht geglückt! Ich wurde sogar ganz nett darauf hingewiesen, dass er die doch gerne hätte! arghhhh….

Also, bis dato habe ich noch nie Brandteig verarbeitet geschweige den hergestellt. Deswegen war es für mich eine Art Premiere. Schnell in den Kühlschrank geschaut was alles da ist und los ging die lustige Matscherei!

Um es vorne weg zu nehmen… es hat alles direkt auf Anhieb geklappt! Das einzige ist, sie sind nicht so formschön wie vom Konditor! 🙁

IMG_9456

Zutaten für die Eclairs: (ca. 10 Stück)

  • 60 ml Milch
  • 60 ml Wasser
  • Salz
  • 25 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier (Gr. M)
  1. Milch und Wasser mit etwas Salz und der Butter in einen Topf geben und erhitzen. Solange bis die Butter geschmolzen ist.
  2. Kurz einmal aufkochen und dann direkt vom Herd ziehen
  3. Mehl auf einmal hinzugeben und mit einem Holzlöffel verrühren
  4. Den Topf wieder auf den Herd stellen. Allerdings bei kleiner Hitze und nun mit dem Holzlöffel den Teig als Kloß vom Topfboden lösen und solange im Topf verrühren bis sich eine weiße Schicht bildet. Dies wird auch als das sogenannte abbrennen bezeichnet!
  5. Topf vom Herd nehmen.
  6. Teig in eine Schüssel umfüllen und nach einander die beiden Eier hinzugeben und mit dem Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Dies kann einen Moment dauern.
  7. Ihr seit mit dem Teig fertig, wenn dieser leicht glänzt und glatt ist!
  8. Teig in einen Spritzbeutel füllen
  9. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech schlanke Steifen (ca. 10-15 cm Länge) mit etwas Abstand auf das Blech spritzen.
  10. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/ Unterhitze 200°C) für ca. 20 Minuten backen. Ganz wichtig: Die Ofentüre zwischendurch nicht öffnen, da das Gebäck ansonsten zusammenfällt!
  11. Nach dem backen herausnehmen und kurz auskühlen lassen.
  12. Mit einem Sägemesser aufschneiden
  13. Cremes auf die Unterseite einfüllen, Deckel drauf setzen und verzieren!

 

IMG_9430

Füllung: Lemon Curd Buttercreme

400 g weiche BUtter und 2 EL Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig aufschlagen. 7 EL Lemon Curd nach und nach unterrühren

Die Creme kurz kalt stellen.

Anschliessend in einen Spritzbeutel füllen und die Eclairs füllen!

Mit Puderzucker im Anschluss bestäuben!

 

IMG_9431

Füllung: Schokoladen Sahne Creme mit Schokoglasur

200 g Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen. 400 g Sahne mit 2 Tütchen Sahnesteif steif und fest aufschlagen. Anschliessend die leicht erkaltete Kuvertüre nach und nach unterheben!

Die Schokoladen Sahne in einen Spritzbeutel füllen und die Eclairs füllen!

200 g Kuvertüre mit 100 g Sahne in einem Topf erhitzen und zum schmelzen bringen. Immer wieder umrühren, so dass eine homogene Masse entsteht!

Diese fast komplett abkühlen lassen und erst dann damit die Eclairs verzieren!

 

IMG_9432

Füllung: Karamellfrischkäse

400 g Doppelrahmfrischkäse und 1 TL Fleur de Sel mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig aufschlagen.

4 EL Karamellbrotaufstrich mit ca. 50 g Sahne in einen Topf geben und alles zusammen leicht erhitzen. Immer wieder umrühren, so dass eine homogene Creme entsteht. Leicht abkühlen lassen.

Den Frischkäse in einen Spritzbeutel füllen und damit die Eclairs füllen!

Die Karamellsahne auf die Frischkäsecreme geben und zusätzlich noch oben drauf als Dekoration!

 

Bon Appetit!

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here