Stolen Crown

***Buchrezension/ Werbung unbezahlt***

Stolen Crown – Die Magie des dunklen Zwillings, lautet der vollständige Buchtitel von diesem Standalone aus der Feder von Valentina Fast.

Dieses Buch kann dem Genre dystopische Romantasy zugeordnet werden.

 

Worum geht es in Stolen Crown?

Ein Krieg hat die Menschheit komplett verändert.

Zwillinge dürfen nicht gemeinsam existieren. Sie sind zum Tode verurteilt.

Avi und Ana sind Zwillinge. Denn Avi teilt sich heimlich ein Leben mit Ana. Avi muss getarnt existieren und lebt als Mensch erster Klasse ein Leben in Anas Schatten. Sie sind immer darauf bedacht, das gleiche zu tun und sich möglichst viele Informationen zu geben, damit dieser Schwindel nicht auffliegt.

Doch als Ana erkrankt, muss Avi schnellstmöglich Geld für ihre Behandlung auftreiben, falls sie nicht vorhat, gemeinsam mit Ana zu sterben.

Doch leider ist ihr das Glück nicht holt und ausgerechnet der erste Soldat von Fürst Nevan, Ren, ersteigert sie.

Jener Mann, der als einziger ihre wahre Identität aufdecken könnte.

Doch er schickt sie zu keiner Hinrichtung wie Avi befürchtet hat, sondern geradewegs zu den Sinnesspielen. Hier gibt es nur einen Weg hinaus: Tod oder lebendig. Siegen oder sterben!

 

Wer ist Valentina Fast?

Valentina Fast wurde 1989 geboren und lebt heute im schönen Münsterland. Beruflich dreht sich bei ihr alles um Zahlen, weshalb sie sich in ihrer Freizeit zum Ausgleich dem Schreiben widmet. Ihre Leidenschaft dafür begann mit den Gruselgeschichten in einer Teenie-Zeitschrift und verrückten Ideen, die erst Ruhe gaben, wenn sie diese aufschrieb. Mit STOLEN CROWN kehrt sie zu ihren royalen Dystopie-Wurzeln zurück.

 

Wie hat mir Stolen Crown gefallen?

Ein Buch, welches nicht nur optisch überzeugt, sondern auch inhaltlich.

Man kommt superschnell in dieses Buch rein, hat keinerlei Probleme dem Weltenaufbau oder den Protagonisten zu folgen.

Denn der Schreibstil ist sehr klar, sehr simpel und einfach gehalten, wodurch das Lesen zu einem puren Erlebnis wird. Valentina Fast verzichtet komplett auf verschachtelte Sätze, was das ganze noch mehr begünstigt. Ich mag ihren Stil sehr und finde ihn immer wieder toll zu lesen.

Das Buch wird hauptsächlich aus der Sicht von Avi erzählt, manche Kapitel aber auch aus der von Ren. Wobei dies der geringe Anteil ist. Durch den Wechsel der beiden Perspektiven wird in meinen Augen die Spannung erhöht und es macht noch mehr Spaß dieser Story zu folgen.

Kommen wir erst einmal zu den Protagonisten.

Avi und Ana, eigentlich Aviana teilen sich ein Leben. Sie sind identisch und doch wieder nicht. Sie sind gezwungen, sich ein Leben zu teilen. Doch dies ist nicht immer einfach. Eigentlich hätte jede von ihnen gerne ein eigenes unabhängiges Leben. Das Ganze wird zur Zerreisprobe, als Ana einen Freund hat. Nun heißt es noch vorsichtiger sein, noch mehr aufpassen.

Ana nimmt in dieser Story nicht viel Platz ein. Sie kommt mal zu Wort und tritt in Erscheinung, aber schlussendlich ist es Avi, die hier wirklich im Fokus der Story steht.

Avi ist super sympathisch, ehrgeizig, nicht auf den Mund gefallen und trotzdem immer bedacht auf ihre Handlung. Ihre Familie steht an erster Stelle, vor allem ihre Schwester. Für diese würde sie alles tun, was zeigt wie groß ihr Herz ist und die Verbundenheit zu dieser. Sie ist sich immer treu geblieben und trotzdem an ihren Aufgaben gewachsen. Eine Protagonistin, die mir wahnsinnig gut gefällt.

Ren, war mir in manchen Situationen ein Rätsel. Ist er gut, ist er böse? Was ist seine Intension? Er war mysteriös, uneinschätzbar und hat immer wieder neue Facetten von sich gezeigt. Das war extrem interessant und hat Ren zu einem Protagonisten gemacht, den ich gerne gelesen habe.

Im Verlauf des Buches, begegnen einem noch weitere Protagonisten, die man aber einfach kennenlernen muss. Die wahnsinnig gut sind und sich in die Story hervorragend einfügen.

Ich mochte ebenfalls das Worldbuilding. Es ist recht authentisch und greifbar. Auch wenn es Fantasy Elemente enthält, findet man sich schnell zurecht und es bleiben keine Fragen offen. Eine Welt erschaffen, die wirklich rund ist und perfekt zur Story passt.

Kommen wir zur Story. Hier verrate ich nicht ganz so viel. Außer, dass mich die Sinnesspiele komplett gecatched haben. Sie sind fantastisch und großartig ausgearbeitet. Hier wurde der Kreativität freie Hand gegeben und das hat sich ausgezahlt. Spätestens da war ich absolut Feuer und Flamme. Eine Mischung aus Tribute von Panem und die Bestimmung! Für alle Fans dieser Buchreihen, ist dieses Buch definitiv eine Empfehlung.

Es wird magisch, mystisch, spannend, actionreich, voller Twists und vielen Offenbarungen. Eine explosive Mischung, da mich wirklich begeistern konnte.

Die Story ist rund, in sich wirklich gut abgeschlossen und es bleiben zum Schluss keine Fragen offen.

Dennoch habe ich eine kleine Kritik. Ich hätte gerne zum Schluss noch gute 30 Seiten mehr gehabt. Leider war das Ende recht flott, hier fehlt mir die Ausführlichkeit und die Tiefe. Was nicht heißt, dass es schlecht ist. Vor allem, weil dem Autor auch manchmal die Hände gebunden sind, bei der Seitenzahl. Feedback, daher an den Verlag… Mehr Seiten zum Schluss! Dann wäre es durchweg perfekt und absolut makellos!

Nun muss ich mich mit dieser kleinen Kritik abfinden, wobei es lediglich meine Meinung widerspiegelt. Andere finden vielleicht gerade diesen schnellen Abschluss gut. Hier ist es wirklich Geschmackssache.

 

 

Meine Bewertung: 4 Sterne

Mich hat dieses Buch durchweg positiv gestimmt beim Lesen und die Story hat mich komplett in ihren Bann gezogen. Sie ist stimmig und fesselnd. Toll ausgearbeitet, angefangen beim Worldbuilding bis zu den Protagonisten und dem Verlauf dieser. Ein Buch, welches mich in seinen Bann gezogen hat und wahnsinnig viel Spaß gemacht hat zu lesen.

 

Vielen lieben Dank an den One Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Direkt bei AMAZON kaufen.

  • Herausgeber ‏ : ‎ ONE; 4. Aufl. 2023 Edition (22. Dezember 2023)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Broschiert ‏ : ‎ 624 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3846601950
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3846601952
  • Lesealter ‏ : ‎ Ab 14 Jahren
  • Preis: 16,00 € (Paperback)